Peter Kloeppel

Peter Kloeppel, RTL-Chefredakteur und zweifacher Bambi-Preisträger, sprach bei STARVISIT über sein Engagement für die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW). Seit 2003 setzt sich Peter Kloeppel für Menschen mit Lepra- oder Tuberkuloseerkrankung ein und spendet der DAHW Gagen aus verschiedenen Gastauftritten. Für den RTL-Spendenmarathon 2007 stellte der Journalist erstmals ein DAHW-Projekt vor - ein baufälliges Mädcheninternat. 272.280 Euro spendete die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." dann für den Bau eines neuen zweistöckigen Gebäudes mit zehn Schlafsälen, einem Computerraum und neuen Klassenräumen. Gemeinsam mit den 180 Mädchen, die nun eine neue hygienische und menschenwürdige Unterbringung bekommen, weihte Peter Kloeppel im Mai 2009 das neue Haus ein. Die Schülerinnen, von denen einige selbst infiziert waren, kommen aus Familien in denen Verwandte an Lepra erkrankt sind.

www.dahw.de
www.rtl.de