Prinzessin Märtha Louise von Norwegen

3. Mai 2010

Am 3. Mai 2010 ist Prinzessin Märtha Louise von Norwegen zu Gast bei STARVISIT in den Burda Medien Park Verlagen in Offenburg. Sie spricht erstmals in Deutschland über ihr neuen Roman 'Schutzengel begleiten dich', den sie zusammen mit ihrer Freundin Elisabeth Samnøy geschrieben hat. Die Autorinnen geben Ratschläge zu spirituellen Techniken. Diese sollen es ermöglichen, die eigenen geistigen Kräfte einzusetzen und mit Hilfe von Meditation zu sich selbst zu finden. Auf diese Art, so Prinzessin Märtha Louise, kann jeder seinem eigenen Schutzengel begegnen. Das Buch erscheint am 3. Mai im Koha Verlag und ist deutschlandweit erhältlich. Prinzessin Märtha Louise von Norwegen ist das älteste Kind von König Harald V. und Königin Sonja von Norwegen. Sie verbrachte ihre Kindheit zusammen mit ihren Eltern und ihrem Bruder, Kronprinz Haakon, auf dem königlichen Gut Skaugum in Asker bei Oslo. Prinzessin Märtha Louise schrieb mehrere Kinderbücher. Darüber hinaus war sie im norwegischen Fernsehen als Märchenerzählerin zu sehen und ist selbst Herausgeberin norwegischer Volksmärchen. Sie ist die Gründerin des esotherischen Zentrums 'Astarte Education', in dem sie selbst hauptberuflich als Geistheilerin tätig ist.

www.koha-verlag.de